Webinar

Zu Beginn jedes Quartals veranstaltet Klimek Advisors Fund Consulting GmbH in Zusammenarbeit mit EuroSwitch ein Webinar für professionelle Anlageentscheider. Thomas Böckelmann, Leitung Portfoliomanagement von EuroSwitch gibt einen Überblick über die globalen Konjunkturerwartungen für 2017 und die momentane Situation an den Kapitalmärkten. Im Anschluss steht der Referent gerne zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

"Wachstum ohne Inflation?"

Die globale Wirtschaft wächst zunehmend synchron und stabil. Aber die Inflation zeigt sich aktuell nur in der Entwicklung von Vermögenspreisen wie Aktien und Immobilien. Die für die Notenbanker so wichtigen Warenkörbe unterzeichnen die Inflationsgefahren weiter und sorgen damit bis auf Weiteres für niedrige Zinsen. Dabei wird die Dynamik einer potentiellen Zinswende unterschätzt. Insbesondere bei jüngsten Kursanstiegen von Anleihen ist erhöhte Skepsis angebracht. Risiken in dieser Anlageklasse werden kaum mehr durch Renditen kompensiert – eine sehr differenzierte Selektion in Segmenten wie Nachrangigkeit oder Regionen wie Schwellenländern ist hier erforderlich – sowie eine Erweiterung der Allokation in Absolute-Return-Strategien.

Thomas Böckelmann, Investmentchef von EuroSwitch, gibt im letzten Quartals-Webinar in diesem Jahr einen Ausblick auf die globalen Konjunkturerwartungen und die momentane Situation an den Kapitalmärkten. Im Anschluss steht Ihnen der Referent gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Termin: Donnerstag, 05.10.2017 | 11 Uhr
Veranstalter:
Klimek Advisors Fund Consulting GmbH und EuroSwitch
Dauer:
ca. eine Stunde

Für die Teilnahme am Webinar ist eine vorherige Registrierung erforderlich. Sie erhalten dann eine E-Mail mit allen nötigen Zugangsdaten.

(Klicken Sie dort unterhalb des Fotos von Thomas Böckelmann auf "Registrieren".)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen zum Webinar erhalten Sie auf der EuroSwitch-Homepage.